logo



Stell Dir vor, Du hältst eine Kettensäge in einen Kühlschrank voller Katzenbabies, während Dir jemand 2000°C heißes Käsenfondue über den Kopf kippt...

So hast Du einen visuellen Eindruck davon, wie KOLARI klingen.

Was mehr musst Du denn noch wissen?

Dass bei ihnen Mitglieder von Talk Radio Talk, Average Engines, Audiokind oder Beta Club mitspielen?

Dass man das Genre wohl Post-Hardcore nennen würde?

Dass die fünf Hamburger alle Single sind − was ganz großer Quatsch wäre?!

Das interessiert doch keine Sau!

Alles was zählt ist, wie sich ihre Songs in Deinem Hirn anfühlen, wie ausladend KOLARI Dich auf Konzerten mit Liebe überschütten und wie viel lieber sie Bühnenluft atmen und Gaffa fressen, als bei einem Latte über die Zukunft des Indie zu diskutieren.



KOLARI



Homepage: www.kolari.bandcamp.com
Facebook: www.facebook.com/kolariband
Spotify: open.spotify.com/album/



Wenn Ihr die Band live auf Eure Veranstaltung holen wollt, dann meldet Euch bei booking@tbconcerts.de


ecke